Informationen

für ein

Auszug aus dem Newsletter vom 17.12.2018

 

Liebe Bewusstseins- und Geometrie-Interessierte

 

Der Komet Wirtanen begleitet die Erde bis Mitte Januar 2019

Das beigefügte Bild wurde am 16.12.2018 aufgenommen und zeigt den Kometen Wirtanen wie er neben den Plejaden vorbei zieht. 

Wirtanen-Plejaden vom 16.12.2018
Das Foto ist von SpaceWeather.com und: „Michael Jäger took the picture on Dec. 16th from Turmkogel, Austria.“

 

 

 

Nach der Wintersonnenwende vom21./22.12.2018  bei der die Sonne, Erde, Vollmond, Komet Wirtanen, Galaktischer Äquator und Galaktisches Zentrum gemeinsam eine gerade Linie bilden, werden der Komet Wirtanen, die Erde und die Sonne noch bis mindestens zum 12. Januar 2019 gemeinsam eine gerade Linie ausbilden. Das bedeutet: während den Rauhnächten (25.12.2018 bis 6.1.2019) werden wird von dieser klaren Verbindung weiterhin Energie und Information erhalten…

 

Hier ein Orbit-Bild vom 12. Januar 2019:

Orbit-Erde-Wirtanen 12.01.2019

Im nachfolgenden Link kann diese gemeinsame Bewegung von Erde und Wirtanen nachverfolgt werden: https://ssd.jpl.nasa.gov/sbdb.cgi?sstr=46P&orb=1

 

 Das Erwähnenswerte ist, bereits seit dem 15.Dez. ist schon ein verändertes Schwingungskonglomerat zu empfinden.  Ein eigentümliches, aber stimmig kraftvolles und stabiles Einwirken berührt Körper und Geist und erzeugt im Körper ein sanftes Druckempfinden und Bewegungen. Subtil ist ein Öffnen zu empfinden, ähnlich dem, wie wenn eine Blume ihre Blüten öffnen würde und das Sonnenlicht nun voll und ganz in sich aufnehmen kann.
Wenn dies bereits eine Auswirkung des Wirtanen ist (der jetzt in der Nähe der Plejaden vorbei flog), ist damit zu rechnen, dass mindestens bis zum 12. Januar 2019, also während 28 Tagen dieses innere Öffnen anhalten wird.
Dann wäre es quasi ein „Tor“, das während 28 Tagen für uns Menschen und die Erde „offen“ ist. Dieser Zeitraum ist genügend lang, damit sich Neues, Erweitertes, Ganzheitliches *
auf Dauer in uns und in der Erde einprägen kann.

 

* Dies sind Eigenschaften, die der Komet vom Planet Jupiter mitbringt und an die Erde und Menschen weitergeben könnte. Siehe dazu meine Infos vom 7.12.2018 auf Seite 7    —> PDF Kosmisches Zusammenspiel vom 22.12.2018

 

Ich kann mir vorstellen, dass das, was ich auch noch bin, (erweiterte Ebenen meiner Selbst) in diesen Tagen noch deutlicher zum Vorschein kommen kann und diese erweiterten Beziehungen dauerhaft erhalten bleiben…

 Offen bin ich dafür…

 Herzhaft und in feinsinniger Freude auf das, was ist

 Andreas